FANDOM



Ort zuvor:
Düsterdorf
Ort aus Paper Mario 2
Paper Mario 2: Kapitel 4
Ort danach:
Düsterdorf



Ort zuvor:
Düsterdorf
Ort aus Paper Mario 2
Paper Mario 2: Kapitel 4
Ort danach:
Spukabtei



Ort zuvor:
Spukabtei
Ort aus Paper Mario 2
Paper Mario 2: Kapitel 4
Ort danach:
Düsterdorf



Ort zuvor:
Düsterdorf
Ort aus Paper Mario 2
Paper Mario 2: Kapitel 4
Ort danach:
Spukabtei



Ort zuvor:
Spukabtei
Ort aus Paper Mario 2
Paper Mario 2: Kapitel 4
Ort danach:
Spukabtei


Orte in PM 2

Prolog Bearbeiten

Kapitel 1 Bearbeiten

Kapitel 2 Bearbeiten

Kapitel 3 Bearbeiten

Kapitel 4 Bearbeiten

Kapitel 5 Bearbeiten

Kapitel 6 Bearbeiten

Kapitel 7 Bearbeiten

Kapitel 8 Bearbeiten

Düsterweg
Düsterweg.png
Nächster Ort: Düsterdorf
Hausherr: niemand, ein Teil aber könnte zu Düsterdorf zählen, und der andere zur Spukabtei
Gegner: Rumpel (einmalig)

Hyper-Gumbas
Hypra-Gumbas
Hysteri-Gumbas
Hyper-Kirks
Susel Dusel
Susel Wusel (sehr selten)

Erschienen in: Paper Mario: Die Legende vom Äonentor

Der Düsterweg ist die Verbindung zwischen der Spukabtei und Düsterdorf. Auf dem Düsterweg tauchen Hyper-Gumbas, Hypra-Gumbas und Hysteri-Gumbas auf. Ein Teil des Weges führt durch ein Waldstück, wobei man sich unbedingt auf Aeronas Fähigkeiten verlassen muss. Zudem befinden sich dort mehrere Susel Dusel bzw. Susel Wusel. Am Ende des Weges erreicht man die Spukabtei.

Düsterweg - Der schwarze Schlüssel und der andere SchlüsselBearbeiten

Sobald Mario Düsterdorf verlässt findet er direkt am Anfang des Weges eine alte Hütte vor, indem er den schwarzen Schlüssel vorfindet, um später in Düsterdorf die schwarze Truhe öffnen zu können. Nun sollte Mario weiter den Weg entlang gehen. Im nächsten Bereich versperrt ein gigantischer Baumstamm das vorankommen, und das erreichen des anderen Schlüssels. Aber natürlich weiß Mario Rat und holt sich Koopio zur Seite, und holt mit dessen Hilfe den anderen Schlüssel und kann nun zurück nach Düsterdorf gehen.

Düsterweg - Aufgaben in Düsterdorf Bearbeiten


Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Ort Düsterweg. Für nähere Informationen zu dem Ort Düsterdorf, der in diesem Gebiet liegt, siehe Düsterdorf.


Düsterweg - Weg zur Spukabtei Bearbeiten

Mit der soeben erlernten neuen Fähigkeit macht sich Mario nun auf den Weg zur Spukabtei. Auch jetzt kommt er problemlos bis zu dem umgekippten Baum, jetzt sollte er sich aber zusammen rollen, um unter dem Baum hindurch rollen zu können. Am Ende des Weges trifft der Klempner auf einen gigantischen Heuhaufen, welchen er mit Aeronas Hilfe wegblasen kann und sich seinen Weg, durch die Röhre, in den Wald bahnen kann. Im Wald sollte Mario sich auf halbem Weg durch die enge Stelle quetschen und seinen Weg in den nächsten Bereich fortsetzen, wo er auf einen Baum trifft, der ihm das weitere vorankommen verhindert. Erneut muss er sich auf Aeronas Fähigkeiten berufen, um einen geheimen Eingang, in den Baum, freizulegen, welcher Mario wieder in den Hintergrund befördert. Im nun folgenden Bereich wird es ein wenig kniffliger für den Prinzessinen-Retter, denn bei der etwas breiteren Wegstelle, wo ein Fleck auf dem Boden zu sehen ist, sollte Mario erneut Aerona pusten lassen, um ein Loch freizulegen, welches ihn erneut in den Hintergrund befördert. Im Hintergrund muss Mario nun nach rechts gehen, um den Stein zur Seite schieben zu können. Sobald es nicht mehr weiter geht, muss Mario zurück gehen und das nun neue Loch benutzen, um auf der anderen Seite wieder zum Vorschein zu kommen. Im nächsten Bereich findet er nun schließlich die Spukabtei vor.

Düsterweg - Aufgaben in der Spukabtei Bearbeiten


Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Ort Düsterweg. Für nähere Informationen zu dem Ort Spukabtei, der in diesem Gebiet liegt, siehe Spukabtei.


Düsterweg - Zurück nach Düsterdorf um Hilfe zu suchen Bearbeiten

Dieser Abschnitt gestaltet sich im Prinzip sehr simpel, jedoch sollte Mario auf dem Weg zurück nach Düsterdorf es tunlichst unterlassen, sich auf irgendwelche Kämpfe einzulassen, da er immerhin alleine ist, und keine Unterstützung von seinen Partnern erwarten kann. Hat Mario sich erfolgreich nach Düsterdorf durch geschlagen, so trifft er vor dem Eingang zu Düsterdorf auf Rumpel, vor dem er allerdings fliehen kann, was nicht üblich ist, für einen Bossgegner. In Düsterdorf kann er auf die Suche nach seiner neuen Partnerin gehen.

Düsterweg - Barbaras Hilfe annehmen Bearbeiten


Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Ort Düsterweg. Für nähere Informationen zu dem Ort Düsterdorf, der in diesem Gebiet liegt, siehe Düsterdorf.


Düsterweg - Geheimnisse suchen gehen Bearbeiten

Jetzt kann sich der namenlose Mario auf den Rückweg zur Spukabtei machen und beim Ortausgang erneut vor Rumpel fliehen. Mit Barbaras Hilfe, ist es nun viel leichter zurück zur Spukabtei zu reisen. Der Weg bleibt der gleiche und bei der Spukabtei angekommen, gilt es Barbaras Fähigkeiten gekonnt einzusetzen.

Düsterweg - Noch zweimal Spukabtei Bearbeiten


Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Ort Düsterweg. Für nähere Informationen zu dem Ort Spukabtei, der in diesem Gebiet liegt, siehe Spukabtei.


Düsterweg - Rumpel bloßstellen Bearbeiten

Nachdem Mario und Barbara Rumpels Geheimnis gefunden haben, machen sich die beiden ein letztes Mal auf den Weg nach Düsterdorf. Am Ortseingang treffen sie wie gewohnt auf Rumpel und können ihm nun seinen richtigen Namen nennen, woraufhin dieser die Fassung verliert und zur Spukabtei flüchtet. Natürlich zögert Mario nicht lange und macht sich ebenfalls auf den Weg zur Spukabtei, um Rumpel ein für alle Mal zu stellen.

Düsterweg - Rumpel stellen Bearbeiten


Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Ort Düsterweg. Für nähere Informationen zu dem Ort Spukabtei, der in diesem Gebiet liegt, siehe Spukabtei.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki